Angebote zu "Tanz" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Matthias:Gefühlter Groove
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04/2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Gefühlter Groove, Titelzusatz: Kollektivität zwischen Dancefloor und Bühne, Autor: Matthias, Sebastian, Verlag: Transcript Verlag // transcript, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Dancing // Tanz // Tanzen // Populärkultur // Trivialkultur // Cultural Studies // Kulturwissenschaften // Wissenschaft, Rubrik: Theater // Ballett, Film, Fernsehen, Seiten: 214, Reihe: TanzScripte (Nr. 49), Informationen: Kt, Gewicht: 352 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
thalhaus Dancefloor - Tanz in den Mai
16,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Nachdem wir die Tanznächte mit großem Erfolg wieder aufgegriffen haben, geben wir auch jetzt für unser tanzwütiges Publikum das leer geräumte Parkett im Veranstaltungssaal frei für einen thalhaus-Dancefloor. Mit DJ XL2C, seiner Auswahl aus gutem Rock und Pop und schönster Disconight-Illumination wird in den Herbst (und in den Feiertag) getanzt. Das schöne Ambiente des thalhaus, das geräumige Bar-Foyer und die Galerieräume, die mit Tischen und Stühlen bestückt sind, bieten Platz zum Verschnaufen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
thalhaus Dancefloor - Tanz in den Herbst !
16,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Nachdem wir die Tanznächte mit großem Erfolg wieder aufgegriffen haben, geben wir auch jetzt für unser tanzwütiges Publikum das leer geräumte Parkett im Veranstaltungssaal frei für einen thalhaus-Dancefloor. Mit DJ XL2C, seiner Auswahl aus gutem Rock und Pop und schönster Disconight-Illumination wird in den Herbst (und in den Feiertag) getanzt. Das schöne Ambiente des thalhaus, das geräumige Bar-Foyer und die Galerieräume, die mit Tischen und Stühlen bestückt sind, bieten Platz zum Verschnaufen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
CD Sternschnuppe - Ich will tanzen! Hörbuch
13,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Für diese Tanz-CD wurden bekannte Sternschnuppe-Hits neu gemischt mit fetten Beats und coolen Grooves. Herausgekommen sind lustige Remixes, bei denen keiner still sitzen kann. Also Typisch Sternschnuppe und doch ganz anders, denn da läuft der Kühlschrank im House-Groove durchs Haus, Taxi-Maxi goes Hiphop und die Knödel machen den Flur zum Dancefloor! Das steckt an! Da kann es schon mal eng werden auf der Kinderparty-Tanzfläche, wenn auch noch DJ Papa und die Mama mit der coolen Sonnenbrille mithüpfen. Eine CD zum Durchtanzen von der ersten bis zur letzten Nummer! Titel: 01. Ich will tanzen 02. Gummi-Twist 03. Topfklopfer-Techno 04. Blau wie meine Augen 05. Warum, warum, warum? 06. Zwei Knödel 07. Die Mama kriegt'n Baby 08. Puck, die Stubenfliege 09. Ein Kühlschrank ging spazieren 10. Der Delphin Hugo 11. Die Mama

Anbieter: myToys
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Beco SharkPole
1.164,87 € *
zzgl. 38,01 € Versand

Effektiv, vielseitig, voll im Trend Aqua Pole Dancing mit dem SharkPole - Mit dem innovativen SharkPole erweitern Sie das Kurs-Angebot Ihres Schwimmbads um ein absolutes Highlight! In der Fitness- und Danceszene ist das Pole-Training bereits fest etabliert. Jetzt erobert die beliebte Tanz-Akrobatik an der Stange auch den Aqua-Fitness-Sektor. Beim Aqua Pole Dancing werden akrobatische Figuren wie Human Flags, Spinnings oder Überkopf-Stände mit Tanzelementen zu eleganten Choreographien kombiniert. Während das Pole-Training an Land eine hohe Grundfitness und Körperkraft voraussetzt, können im Wasser auch Anfänger schon voll mitmachen. Trotz der unterstützenden Wirkung des Wassers werden auch am SharkPole Körperspannung, Koordination und Kraft trainiert Insbesondere die Muskulatur von Oberkörper, Hüfte und Armen wird gekräftigt. Dank motivierender Musik macht das schweißtreibende Training besonders viel Spaß. Von heißen Latin-Rhythmen über Dancefloor-Hits bis zu Pop-Hymnen Für jeden ist das Passende dabei. Durch Variation des Tempos und der Übungen lässt sich das SharkPole Training individuell an jede Gruppe anpassen und eignet sich auch für Reha- und Therapie. - Technische Details zum SharkPole - Höhe SharkPole 180 cm - Plattformdurchmesser 90 cm - Material Plattform PVC - Material Stange Rostfreier Edelstahl - Mit 12 Saugnäpfen - Wassertiefe 130-150 cm

Anbieter: Sport-Thieme
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Pacha Dance - The Club Workout
0,14 € *
zzgl. 3,99 € Versand

'Pacha Ibiza' - der berühmteste Club der Welt. Wer, wenn nicht die Pacha-Tänzerinnen und Tänzer mit ihren begnadeten Körpern, sollte sich besser mit Fitness auskennen? 'Pacha Dance - The Workout' wurde speziell von den Tänzerinnen und Tänzern des Pacha entwickelt. Sie nehmen dich mit auf den heißesten Dancefloor Ibizas. Tanz dich mit ihnen durch ein komplettes Fitness-Programm, vom Warm-Up über das Club Workout bis hin zur verdienten Chillout-Session. Regelmäßiges Training hilft dir, Routine zu bekommen, effektiv deinen Körper in Form zu bringen und überflüssiges Gewicht zu verlieren. Oft genug angewendet, bekommst du schon bald den Körper, den du schon immer haben wolltest. Komm mit auf einen Clubbesuch der etwas anderen Art. Hol dir die Pacha Tänzerinnen und Tänzer mit dem original Pacha-Sound nach Hause. Da macht nicht nur das Mitmachen Spaß, sondern auch das Zuschauen.

Anbieter: reBuy
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Pacha Dance - The Club Workout
2,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand

'Pacha Ibiza' - der berühmteste Club der Welt. Wer, wenn nicht die Pacha-Tänzerinnen und Tänzer mit ihren begnadeten Körpern, sollte sich besser mit Fitness auskennen? 'Pacha Dance - The Workout' wurde speziell von den Tänzerinnen und Tänzern des Pacha entwickelt. Sie nehmen dich mit auf den heißesten Dancefloor Ibizas. Tanz dich mit ihnen durch ein komplettes Fitness-Programm, vom Warm-Up über das Club Workout bis hin zur verdienten Chillout-Session. Regelmäßiges Training hilft dir, Routine zu bekommen, effektiv deinen Körper in Form zu bringen und überflüssiges Gewicht zu verlieren. Oft genug angewendet, bekommst du schon bald den Körper, den du schon immer haben wolltest. Komm mit auf einen Clubbesuch der etwas anderen Art. Hol dir die Pacha Tänzerinnen und Tänzer mit dem original Pacha-Sound nach Hause. Da macht nicht nur das Mitmachen Spaß, sondern auch das Zuschauen.

Anbieter: reBuy
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Álvaro Soler - SOMMERSOUND 2021
46,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

ÁLVARO SOLER // ?EUROPEAN SUMMER TOUR 2021 ? Auf den ersten Blick scheint die Sache recht einfach zu sein: Alvaro Soler ist ein charmanter Spanier, dessen Debütalbum ?Eterno Agosto? sowie die Hits ?Sofia?, ?El Mismo Sol? und ?Yo Contigo, Tú Conmigo (The Gong Gong Song)? weltweit über 30 Gold-, Platin-und Diamant-Awards abgeräumt haben. Er wurde für drei ?Latin American Music Awards? nominiert, seine Songs wurden alleinbeiSpotify knapp 390 Millionen Mal gestreamt und seinen YouTube-Kanal verfolgen täglich mehr als 1,7 Millionen hingerissene Fans. Schaut man aber etwas genauer hin, ist die Sache viel interessanter: er hat eine spanische Mutter und einen deutschen Vater und lebtesieben Jahre in Tokio, bevor er nach Barcelona zurückkehrt und erst mal ein Industriedesign-Studium hinlegt. 2015 zieht er nach Berlin und nimmt sein Solo-Debüt auf, das in Deutschland aus dem Stand in die Top 5 einsteigt, in Polen, der Schweiz und Italien Platz 1 knackt und sich auch im Rest von Europa Top-Chartplatzierungen sichert, während ?Sofia? in 17 Ländern souverän auf #1 geht und in 30 Ländern weltweit die Top 5 erreicht. Trotz dieser beeindruckenden Bilanz nimmt sich der 27-jährige Alvaro selbst garnicht so ernst und legt es mit seinen Songs ganz und gar nicht auf den schnellen Ruhm an. Vielmehr geht es dem mehrsprachigen Weltenbummler darum, unterschiedliche Kulturen auf einem Dancefloor zusammenzubringen ?mit ansteckenden Hooks und einer Prise Humor.Dass Selbstironie und Hitqualitäten bestens zusammenpassen, beweist Alvaro mit ?La Cintura?, der ersten Single aus seinem im September erscheinenden zweiten Album ?Mar de Colores?. Der Track beschäftigt sich mit einem eigentlich klassischen Territorium südländischer Männer: Der Hüfte. In dieser Region macht ihnen kein Nordeuropäer was vor, denn Spanier können alles Mögliche undvor allem können sie tanzen ?Alvaro ist da allerdings kein Musterbeispiel: ?Als ich den Song schrieb, dachte ich die ganze Zeit, dass ich ?La Cintura?, also ?die Hüfte?, noch aus dem Refrain werfen muss, denn das bin ich überhaupt nicht. Ich bin ziemlich groß und ein schlaksiger Typ, absolut kein Tänzer. Dann dachte ich aber:Warum nehme ich nicht eine Unsicherheit vonmir ?also die Tatsache, dass es echt albern aussieht,wenn ich tanze ?und schreibe darüber. Wenn ich einfach ehrlich bin, wird es am Ende vielleicht sogar eine Stärke ...? Und die herrlich erfrischende Bitte, ihm doch dabei zu helfen, seine Hüftregion unter Kontrolle zu bekommen, verpackt Alvaro dann in einen so mitreißend gut gelaunten Refrain, dass sich sämtliche Cinturas dieser Welt selbstständig machen werden ?unabhängig von ihren jeweiligen Tanz-Abzeichen.Der Sommer tanzt Alvaro und 2020 dürfen alle mit ihm tanzen!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Jazzkantine
36,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Jazzkantine ? 25 Jahre»Es ist Jazz« ? und das bereits seit 25 Jahren. Ein Vierteljahrhundert. Die Jazzkantine istmittlerweile ein deutscher Musik-Dinosaurier. Etwas faltig zwar, aber immer noch flink,flexibel und wandlungsfähig. Und am Leben. Gewachsen und gereift über eine langeZeitspanne, die nur die Zähesten und Erfolgreichsten in der deutschen Musikszenedurchhalten und überstehen: Die Toten Hosen, Herbert Grönemeyer, die Fantastischen Vieroder Fettes Brot beispielsweise. Mit all diesen Stars und Kollegen stand die BraunschweigerBand irgendwann, irgendwo einmal zusammen auf irgendeiner Festivalbühne. Gestähltdurch unzählige Gigs in kleinen schmuddeligen Clubs, aber auch in piekfeinen Theatern undin riesigen Arenen. Die Jazzkantine hat bis dato um die 1.500 Konzerte gespielt, das Schönsteund Schlimmste, Aufregendste und Außergewöhnlichste aus allen Musikwelten erlebt.Jazz meets Rap made in BraunschweigEinst inspiriert von Quincy Jones legendärem ?Back on the Block?-Album, das eine Vielzahlprominenter Musiker verschiedener Musikrichtungen versammelte und fusionierte, hat dieJazzkantine bis heute ihren ganz eigenen musikalischen Weg gefunden ? und originärenSound geschaffen. »Ich bin geprägt von meinem Vater, der ein großer Jazz-Fan war. Für michstellte sich 1994 die Frage: Bekommt man so etwas auch mit deutschen Jazzern und Rappernhin? Und das hat gut funktioniert«, erinnert sich Christian Eitner, Bandleader, Bassist undProduzent, an die Anfänge der Jazzkantine.Die richtige Idee zum richtigen ZeitpunktGeplant war eigentlich nur eine Compilation mit Gastmusikern und kleiner Band ? dochplötzlich lagen Angebote von drei Majorlabels vor, die schnell fragten ob das auch auf Tourgehen kann. Es war die richtige Idee zum richtigen Zeitpunkt mit den richtigen Musikern. Sonahm die musikalische Geschichte der Jazzkantine ihren Lauf. Das gleichnamige Debütschaffte es bis auf Platz 62 der deutschen Charts, verkaufte über 100.000 Exemplare undgewann zudem einen German Jazz Award, später auch den Echo. Auch ohne Hitsingles, abermit zwölf Alben und unermüdlicher Livepräsenz erspielte sich das vielfältige Langzeitprojektvor allem in deutschsprachigen Ländern (unter anderem auch beim renommierten MontreuxJazz Festival) über die Jahre einen guten Namen.Die Jazzkantine hat einen elitären Sound selbstbewusst revitalisiert und leidenschaftlichumgesetzt: »Wir waren ein Teil derer, die den traditionellen Jazz entstaubt haben«, sagtEitner. Mit 15 Musikern ging es damals im doppelstöckigen Nightliner auf die erste Tour. Einemusikalische ?Klassenfahrt? ? natürlich mit allen exzessiven Begleiterscheinungen. »Wirwaren und sind die Rock?n?Roll-lastigste Jazz-Band« meint Frontmann Cappu.Die Lust an der kreativen GrenzüberschreitungDie experimentierfreudige Jazzkantine kannte nie Berührungsängste, vielmehr ging es derbunt zusammengewürfelten Truppe immer um die Lust an der kreativenGrenzüberschreitung und stetige Neuerfindung. Verschiedene Köche bereiten hier Futter fürdie Seele zu ? und das gerne mit neuen, leckeren Zutaten. Ob bei Theater- und Tanz-Produktionen oder bei der Aneignung und Umsetzung von anderen musikalischen Genres ?die Menüs schmeckten stets überraschend anders. Keine Gourmet-Köche, aber cooleCurrywurst-Typen, deren Sound glücklich und satt macht. Musik, die jeder versteht undsofort in den Bauch geht.Natürlich brodeln bis heute cooler Jazz und jede Menge lässiger Rap, aber auch warmer Soulund grooviger Reggae im Soundtopf. Zudem hat das innovative Kollektiv mit Heavy Metal(das Album ?Hell?s Kitchen? erreichte im Jahr 2008 Platz 1 bei den iTunes-Jazz-Charts undPlatz 1 der deutschen Media Control-Charts Jazz) experimentiert ? und auf ihre Art und Weisesouverän umgesetzt. Hochkarätige Gastmusiker ? Rapper wie Ol Dirty Bastard vom Wu-TangClan und Smudo von den Fantastischen Vier oder Jazzer wie Till Brönner, Pee Wee Ellis, NilsLandgren, Gunter Hampel und Bill Evans ? sorgten außerdem immer wieder für besondereWürze auf den Alben, 2014 auch in Fusion mit der NDR-Bigband.Hinfallen, wieder aufstehen, weitermachenDoch der lange Weg der Jazzkantine war auch immer wieder von Dellen und kreativenLöchern geprägt. Gründer und Gangleader Christian Eitner hat es jedoch geschafft, seinevielköpfige Charaktertruppe über all die Jahre im Kern zusammengehalten. Klar, es gabUnstimmigkeiten, Streits, Abgänge und leider auch zwei Todesfälle. Doch Aufgeben gilt esfür die Band aus der Löwenstadt nicht. Hinfallen, wieder aufstehen, weitermachen. Immerweiter. Alle Erfahrungen, Erfolge und Schicksalsschläge haben die Jazzkantine bis heutegeprägt, gestählt und ganz besonders gemacht.Es ist ihnen ein EhreWas ist Jazz? ? Der relaxte, fein funkelnde und frei fließende Song ?Eine Ehre? aus ihremneuen Album ?Mit Pauken und Trompeten?, das im August 2019 erscheint, erzählt die 25-jährige Jazzkantine-Story in komprimierten 4:15 Minuten. Ein Rückblick und zugleichAusblick in die Zukunft. »Hey, hey an alle Wegbereiter, es ist uns eine Ehre und so soll esimmer sein?«, rappen Cappuccino und Tachi ganz entspannt.Mit dem wohl besten deutschen Posaunisten Nils Wogram, Shooting Star Simon Oslender ander Hammond, De-Phazz-Frontlady Pat Appleton, RnB-Sänger Albert N?Sanda sowie JohnnyWonder (Culcha Candela) gibt es, wie in der Kantine üblich, eine Reihe von excellentenGastmusikern, die spannende Akzente in den 15 Tracks setzen. So enstehen mit ?Jordu? und?Die wollen nur spielen? kraftvolle Instrumentals, aber auch Statements zuEntschleunigungs-Themen in ?Augenblick? oder ?Ich zieh den Stecker?. Gefühlvollen Ballade(?Bitte lass mich? und ?Wichtig?) versus Dancefloor-Jazz-Tunes wie ?Tanz, Baby? oder?Adrenalin?. Und wenn eine Band inzwischen ein Dutzend Kinder hervorgebracht hat. hat sieauch eine rockige Meinung zu Helicopter-Eltern (?Lass sie doch?).Pauken und Trompeten - fette Beats und funky Horns. Saiten und Tasten, Scratches undStimmen.Ein angenehm abgehangenes und unaufgeregtes Album (CD & Vinyl) mit dem dieJazzkantine im Herbst 2019 auch auf Tournee war. Stimmungsvoll, facettenreich unddurchgehend gut am grooven. So kann es weitergehen. Gerne die nächsten 25 Jahre.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot